Impressum »

Dieses Seminar bietet einen Einblick in die Spiraldynamik® und ihre Umsetzung in das Bewegungskonzept Yoga. Schwerpunktmäßig betrachten wir die Ausrichtung die Schultergelenke in den unterschiedlichen Asanas, vertiefen unser anatomisches Wissen und verbessern unsere innere und äußere Wahrnehmung für eine funktionelle Haltung und Bewegungsausführung.

Yoga meets Spiraldynamik - Im Fokus die Schultern

Es sind noch Plätze frei.

Jutta Schüler
Als langjährige Mitarbeiterin fasziniert und begeistert mich die Spiraldynamik®, die uns als anatomisch begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept eine konkrete Gebrauchsanweisung für den Körper von Kopf bis Fuß gibt.
Das Seminar bietet dir einen Einblick in die Spiraldynamik® und eine beispielhafte Umsetzung in das Bewegungskonzept Yoga. Hier kannst du spannende Anregungen mitnehmen, wie du deinen Schultergürtel in den unterschiedlichen Asanas so ausrichten kannst, dass Überlastungen der Strukturen durch Fehlhaltungen vorgebeugt wird und du dich in deiner Yogapraxis weiterentwickeln kannst.

Jutta Schüler

Jetzt anmelden und dabei sein »

Lernziele:

Ein besseres Verständnis für das Konzept der Spiraldynamik® und die Bedeutung der Bipolarität erlangen.

Die Funktion der Schultergelenke lernst du ebenso kennen wie die Ausrichtung der Gelenke in verschiedenen Positionen (Asanas).

Du hast nach dem Seminar ein besseres Verständnis für die Bedeutung der Schultern für die Körperaufrichtung und erkennst die häufigsten Fehler bei der Ausführung.

Du erlernst ein achtsameres Ausführen von Haltungen aus dem klassischen Hatha Yoga (z.B. Stützhaltungen) und erfährst dadurch eine höhere Bewegungsqualität.

Vorteile, die du hier hast:

Einzigartig: Dieses Thema findest du in Rheinland-Pfalz nur bei uns.

Individuell: Persönliche Betreuung und Tutoring durch die Referentin mit max. 12 Personen.

Aus der Praxis für die Praxis: Unsere erfahrene Referentin legt großen Wert auf die direkte Anwendbarkeit der vermittelten Inhalte.

Inhalte:

  • Einführung in das Bewegungskonzept der Spiraldynamik®
  • Einführung in die Anatomie der Schultergelenke
  • Übungen zur Verbesserung der Mobilität und Kraft im Bereich des Schultergürtels und der Wirbelsäule
  • Betrachtung der Gegenpole Schultern und Hüfte (Bipolarität)
  • Bewegungsaufgaben, die die Wahrnehmung verbessern und helfen, falsche Gewohnheiten zu verändern.
  • Umsetzung der Erkenntnisse aus der Spiraldynamik® in die Yogapraxis

Zielgruppe:

Du triffst hier Menschen, die sich für das Thema Spiraldynamik® und seine Anwendbarkeit interessieren, aber auch Kursleiter*innen mit Yogaerfahrung, Yogalehrer*innen oder Interessierte aus dem Bereich Gesundheitssport, die erfahren wollen, wie sie die Spiraldynamik® sinnvoll und ergänzend in ihren Kursen einsetzen können.

Gute Gründe,
warum sich deine Teilnahme lohnt:

Dieses Seminar bietet dir einen Einblick in die Spiraldynamik® und die Umsetzung in das Bewegungskonzept des Yoga.

Du lernst in einer kleinen Gruppe von max. 12 Teilnehmenden.

Die Referentin korrigiert und unterstützt die Teilnehmer*innen ganz individuell.

Du erlebst eine erfahrene Yogalehrerin, diplomierte Fachkraft Spiraldynamik® intermediate.

Die Erkenntnisse aus dem Seminar kannst du in Kursformaten, wie z.B. Yoga-, Pilates-, Rückentraining oder in der Funktionsgymnastik anwenden.

Jetzt anmelden und dabei sein »

Details auf einen Blick:

Veranstaltungstitel:

Yoga meets Spiraldynamik - Im Fokus die Schultern

Veranstaltungsnummer:

242671

Veranstaltungsform:

Seminar

Veranstaltungsort:

Mombacher TV, Turnerstr. 31-33, 55120, Mainz

Termin:

24.08.2024

Dauer:

14:00 - 17:00 Uhr, 4,0 Lerneinheiten an einem Tag

Gruppengröße:

Die Teilnehmendenzahl ist auf maximal 12 Personen begrenzt.

Deine Investition:

Standardpreis: 89,00 Euro
Bildungswerk Karte Gold: 0,00 Euro
Bildungswerk Karte Platin: ab 0,00 Euro
No-Show-Gebühr Gold-Status: 44,50 Euro

Hinweise:

Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Veranstaltung sind praktische Yogaerfahrungen.

Status:

Es sind noch Plätze frei.

Jetzt anmelden und dabei sein »

Sicher dir schnell einen der limitierten Plätze! Die Vergabe der Teilnahmemöglichkeiten erfolgt - sportlich fair - nach Reihenfolge der Anmeldungen. Eine Teilnahme zu zweit macht doppelt Lust. Erzähl einer Freundin oder einem Freund von dieser Veranstaltung und meldet euch gemeinsam an.