Die Motorrad-Kult-Tour - eine individuelle Gruppenreise - kein Widerspruch, versprochen! - Bildungswerk des LSB Rheinland-Pfalz 

Impressum »

empfehlendrucken

Bei unserer sogenannten Kult-Tour kann man alte Freunde treffen und neue Bekanntschaften machen. Natürlich wird im 3-Länder-Eck (Italien, Österreich, Schweiz) auch reichlich Motorrad gefahren. Von Pfunds aus kann man je nach Wetterlage über den Rechenpass ins warme Meran oder über die Piller Höhe aufs kühle Timmelsjoch fahren.

Die Motorrad-Kult-Tour - eine individuelle Gruppenreise - kein Widerspruch, versprochen!

Die Veranstaltung findet statt! Es sind nur noch 7 Plätze frei.

Markus Böhm
Du bist Motorradfahrer*in, gerne mit andern Menschen zusammen und legst dennoch Wert auf deine Individualität? Dann komm mit uns in die Alpen, dem Traum aller Biker, es ist unvergleichlich und bietet eine Vielzahl neuer Eindrücke und Herausforderungen. Der Tourleiter hat in den letzten Jahren immer sehr gute Bewertungen von unseren über 400 Teilnehmern erhalten und freut sich schon darauf, dich zu beraten und mit vielen tollen Tipps zu beschenken. Dabei wird das Thema Sicherheit in verschiedenen Situationen immer wieder in den Vordergrund gestellt, weshalb wir all unseren Teilnehmer*innen besonders ans Herz legen, bei einem Fahrsicherheitstraining mitzumachen (sowohl unsere Tourguides als auch viele unserer Stammkunden, haben sehr positive Erfahrungen in Kursen u.a. beim ADAC, beim Institut für Zweiradsicherheit, bei der Deutschen Verkehrswacht und bei der Polizei gemacht). Unsere Touren zeichnen sich besonders durch das unvergleichliche Gruppenerlebnis aus, denn man kann sich untereinander austauschen, helfen, bestärken und vor allem, viel Spaß miteinander haben. So ist in der Vergangenheit schon so manche Freundschaft entstanden.

Markus Böhm

Jetzt anmelden und dabei sein »

Lernziele:

Die Symbiose zwischen Mensch und Motorrad ist das Ziel dieser Tour, sodass du ein noch besseres Gespür dafür bekommst, wie deine Maschine in unterschiedlichen Situationen reagiert, wieviel Grip die Reifen noch bieten und welches Aufstellmoment beim Bremsen in Schräglage entsteht. Dafür bieten wir dir bei dieser Tour weit mehr als 10.000 Kurven und Spitzkehren.

Du lernst auf Schotter ebenso zu fahren und zu bremsen, wie auf einer engen Passstraße eine flüssige Linie zu wählen.

Du kannst die optimale Reihenfolge in einer Gruppe festlegen und dafür sorgen, dass niemand verloren geht.

Du wirst das Thema Blickführung nochmal ganz neu entdecken.

Dir fällt es nach dieser Tour leicht Tagesetappen mit der richtigen Länge und den wichtigsten Haltepunkten zusammenstellen.

Welche Gepäck-, Navigations- und Kommunikationssysteme für dich und dein Motorrad am besten sind, wirst du ebenfalls feststellen.

Vorteile, die du hier hast:

  • ausführliche Beratung im Vorfeld
  • Tipps zum Kauf von Motorrad, Bekleidung und Zubehör
  • Anreise frei wählbar, entweder in einer Gruppe mit Tour-Guide oder als Eigenanreise auf dem Motorrad bzw. mit Anhänger
  • individuelle Betreuung durch Tourleitung vor Ort (alle Informationen aus einer Hand)
  • Aufenthalt in einem Basis-Hotel, daher keine zusätzlichen Umzüge
  • freie Auswahl verschiedener Tagesetappen
  • Kurven-/Kehren-Training mit Einzelkorrektur und Videounterstützung
  • interessante "Benzingesprächen" am Abend
  • Einblicke in die optimale Tourplanung
  • tolles Gruppengefühl aber kein Gruppenzwang
  • ... und natürlich das beste Kurvenparadies, das man sich vorstellen kann

Inhalte:

Bei diesem ganzheitlichen Konzept werden die wichtigsten Facetten rund ums Motorradfahren betrachtet.

  • Welcher Typ Motorradfahrer*in bin ich
  • Auswahl des richtigen Motorrades und der richtigen Sicherheitsbekleidung
  • Technische Grundlagen des Motorrades (inkl. Kurz-Check vor Fahrtantritt)
  • Spezielle Sicherheitsaspekte für Motorradfahrer*innen
  • Planung einer Tour
  • Zusatzausrüstung für Touren
  • Fahren in einer Gruppe
  • Besonderheiten im Gebirge
  • Kurventraining mit Videounterstützung

Als Bonbon gibt es noch einen monatlichen Bildungswerk-Biker-Stammtisch zum regelmäßigen Austausch.

Wir empfehlen das Motorrad inkl. Zubehör vor dem Tourstart ausgiebig zu testen (ruhig mal mit dem Gepäck eine Runde auf der Hausstrecke drehen und die Route mit dem evtl. neu angeschafften Navi planen). Bei der Anschaffung von Motorradbekleidung und Zubehör, sowie Gepäck- und anderer Anbauteile, empfiehlt sich immer der Austausch mit Reise erfahrenen Biker*innen oder geschultem Personal. Natürlich geben auch wir gerne Tipps, damit das Reisevergnügen in vollen Zügen genossen werden kann. Du solltest möglichst ausgeruht starten und dafür sorgen, dass die Tour nicht gerade die ersten Kilometer der Saison sind und die Maschine mit jungfräulichen Reifen frisch aus der Werkstatt kommt.

Du triffst hier:

Motorradfahrer*innen, die nicht unbedingt einen Tourguide und eine feste Gruppe benötigen, die aber gerne unter Menschen sind. Während dieser Tour kann man neue Freunde finden und alte Bekannte wiedertreffen. Die Reise ist für dich viel angenehmer und auch sicherer, wenn du körperlich in der Lage bist ca. 90 Minuten ohne Pause zu fahren und dir auch 6 Stunden Fahrzeit über einen ganzen Tag verteilt nicht zu viel sind. Du bist ein Mensch, der sich gemeinsam mit den anderen Biker*innen täglich zu neuen Gruppen zusammenfinden kann, die dann unterschieldiche lange Tagesetappen genießen.

Unterkunft:

4-Sterne-Hotel mit insgesamt 37 Zimmer, Restaurant, Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Eisgrotte, Kneipp-Rondell, Heubad, Laconium (Trockenschwitzraum), Garage.

Anreise:

Die Anreise erfolgt in der Regel in Eigenregie. Auf Wunsch bieten wir ab Montabaur eine geführte Tour auf den eigenen Maschinen in einer Gruppe mit einem Tourguide an. Da vorher nicht feststeht, wieviel Biker*innen dieses Angebot annehmen, gibt es auch keine maximale Gruppengröße (in den vergangenen Jahren waren es aber nie mehr als 9 Maschinen). Außerdem können die Teilnehmenden auf Wunsch an vorher festgelegten Treffpunkten während der Anreise zur Gruppe hinzu stoßen. Die Strecke beträgt etwa 600 km, wovon aus Zeitgründen ein größerer Teil über die Autobahn (ca. 400 km) und ein kleinerer Teil über Landstraße (ca. 200 km) absolviert wird. Start ist um 8.00 Uhr und inkl. mehrerer Pausen (insgesamt ca. 100 Minuten) erreichen wir das Hotel zwischen 18.00 und 19.00 Uhr.

Es kommt auch vor, dass jemand alleine oder mit Bekannten eine eigene Route nach Pfunds wählt, was von uns durch die Vermittlung von Fahrgemeinschaften unterstützt werden kann. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit mit dem Bike auf dem Hänger direkt zum Hotel anzureisen. Auch hierbei helfen wir ggf. bei der Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten.

Gute Gründe,
warum sich deine Teilnahme lohnt:

  • wir bringen Menschen mit gleichem Hobby zusammen
  • wir erhöhen den Fahrspaß und die Fahrsicherheit
  • wir tauschen Erfahrung und Wissen rund ums Motorradfahren aus
  • wir fahren mit Genuß und ohne Stress
  • wir gehen freundschaftlich miteinander um

Jetzt anmelden und dabei sein »

Impressionen:

Details auf einen Blick:

Veranstaltungstitel:

Die Motorrad-Kult-Tour - eine individuelle Gruppenreise - kein Widerspruch, versprochen!

Veranstaltungsnummer:

200039

Veranstaltungsform:

Reise

Veranstaltungsort:

Hotel Lafairser Hof Pfunds, Österreich

Termine:

06. - 12.09.2020

Gruppengröße:

Die Teilnehmendenzahl ist auf maximal 27 Personen begrenzt.

Deine Investition:

Übernachtung DZ mit Eigenanreise: 669,00 Euro
Übernachtung EZ mit Eigenanreise: 819,00 Euro

Hinweise:

Das Motorrad muss in technisch einwandfreiem Zustand, der TÜV bis zum Reiseende gültig und das Profil der Reifen für die komplette Distanz ausreichend sein.

Status:

Die Veranstaltung findet statt! Es sind nur noch 7 Plätze frei.

Jetzt anmelden und dabei sein »

Sicher dir schnell einen der limitierten Plätze! Die Vergabe der Teilnahmemöglichkeiten erfolgt - sportlich fair - nach Reihenfolge der Anmeldungen. Eine Teilnahme zu zweit macht doppelt Lust. Erzähl einer Freundin oder einem Freund von dieser Veranstaltung und meldet euch gemeinsam an.