Die Außenstelle Ludwigshafen stellt sich vor!

Die Anfänge der Außenstelle liegen im Jahr 1994 als Pia Fischer die Betreuung des Modellprojektes „Frauen in Bewegung im Landkreis Ludwigshafen“ übernahm.

Das Bildungswerk des LSB ist die Erwachsenenweiterbildungseinrichtung des rheinland-pfälzischen Sports. Die Zentrale hat ihren Sitz im Haus des LSB in Mainz. In sechs Sportkreisen befinden sich hauptamlich besetzte Außenstellen. Unsere Mitarbeiter/innen stellen in loser Reihenfolge ihre Außenstelle mit ihrer Schwerpunktarbeit vor. Wir beginnen mit Martina Unterleiter, Außenstelle Ludwigshafen. Die Anfänge der Außenstelle liegen im Jahr 1994 als Pia Fischer die Betreuung des Modellprojektes „Frauen in Bewegung im Landkreis Ludwigshafen“ übernahm. Ein leerer Schreibtisch war in der Sportschule des LSB in Schifferstadt schnell gefunden und so konnte es losgehen. Nach Beendigung des Projektes konnte Pia Fischer mit neuen Arbeitsschwerpunkten weiter arbeiten. Somit war die Außenstelle Ludwigshafen mit Sitz in Schifferstadt geschaffen und wurde in den folgenden Jahren zum wichtigen Standbein des Bildungswerkes in der Pfalz. 1997 trat Martina Unterleiter die Nachfolge von Pia Fischer an und konnte auf die Erfolge ihrer „Pionierstätigkeit“ aufbauen. Heute müsste die Außenstelle eigentlich den Namen „Außenstelle Pfalz“ tragen, da die regionale Verteilung der Vereine, die mit dem Bildungswerk zusammen arbeiten immer großflächiger wird. Alle Vereine zwischen Pirmasens und Speyer, Germersheim und Zweibrücken liegen in unserem „Einsatzgebiet“. Somit ist eine der Hauptaufgaben die Unterstützung der Vereine in der Pfalz bei der Planung und Durchführung von Kursangeboten. Derzeit nutzen ca. 60 Vereine die Vorteile der Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk. Hier steckt jedoch noch ungenutztes Potential. Denn nur ca. 5% aller in der Pfalz ansässigen Vereine nutzen die Vorteile der Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk Sport. Deswegen haben wir uns eine Steigerung dieser Zahl zum Ziel gesetzt. Regelmäßig sind wir – in Kooperation mit dem Sportbund Pfalz – bei Aus- und Fortbildungen von Übungsleitern und Vereinsmanagern vor Ort, um über unsere Arbeit und insbesondere über die Möglichkeiten und Vorteile der Zusammenarbeit zu informieren. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt der Außenstelle ist die Konzeption, Organisation und Durchführung eines eigenen Weiterbildungsprogrammes, das fast ausschließlich in den Räumlichkeiten der Sportschule stattfindet. Teilnehmen können alle, die sich für ein Angebot interessieren. Die Angebotspalette reicht von gesundheitlich orientierten Kursangeboten bis hin zu Zielgruppenarbeit. Senioren, Übergewichtige oder junge Mütter finden bei uns eigens auf sie zugeschnittene Angebote. Wochenendseminare, Tagesworkshops und Bildungsreisen mit sehr vielseitigen Themenschwerpunkten, die weit über die Sachgebiete Gesundheit und Bewegung hinausgehen, sind Teil der Angebotspalette. So zeigte zu Beginn diesen Jahres die erfolgreiche Durchführung des Seminars mit dem Titel „Frauen in Trennungssituationen“, dass auch schwierige und sensible Themen auf dem Weiterbildungsmarkt ihre Nischen benötigen und sehr gut angenommen werden. Jahr für Jahr finden frauenspezifische Seminare, wie „Rhetorik“ oder „Selbstverteidigung“ besondere Berücksichtigung in der Programmplanung der Außenstelle. Das gesamte Programm ist in der Jahresbroschüre „Aktiv durch das Jahr“ veröffentlicht und liegt in der Sportschule zum Mitnehmen aus oder kann direkt bei der Außenstelle telefonisch angefordert werden. Unser Bestreben ist es Jahr für Jahr ein neues, vielseitiges und kreatives Weiterbildungsangebot zu präsentieren. Trends frühzeitig „entdecken“ und aufgreifen – Kompetenz weitergeben – Spaß und „Lust am Lernen“ vermitteln – für diese Ziele und Inhalte steht das Team der Außenstelle Ludwigshafen.

Teile diesen Beitrag

Die Außenstelle Ludwigshafen stellt sich vor!

Die Anfänge der Außenstelle liegen im Jahr 1994 als Pia Fischer die Betreuung des Modellprojektes „Frauen in Bewegung im Landkreis Ludwigshafen“ übernahm.

Continue reading

Teile diesen Beitrag

Die Außenstelle Ludwigshafen stellt sich vor!

Die Anfänge der Außenstelle liegen im Jahr 1994 als Pia Fischer die Betreuung des Modellprojektes „Frauen in Bewegung im Landkreis Ludwigshafen“ übernahm.

Continue reading

Teile diesen Beitrag