Wir gestalten Zukunft durch Weiterbildung – ein Leben lang! Die Befähigung zum Lebenslangen Lernen wird zukünftig immer stärker der Schlüssel für den persönlichen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Erfolg sein. Das Leitbild setzt Ziele, bringt Veränderungen in Gang. Unser Leitbild haben die Mitarbeitenden in einem Zeitraum von zwei Jahren erarbeitet. Es wurde vom Vorstand beschlossen und im November 2005 veröffentlicht. Diese Leitlinien wollen wir durch Konkretisierung und Weiterentwicklung im Alltag für alle erlebbar machen. Wir laden alle Interessierten ein, gemeinsam mit uns die Zukunft zu gestalten.

Das Bildungswerk des Landessportbundes Rheinland-Pfalz ist ein eingetragener Verein in Trägerschaft des Landessportbundes Rheinland-Pfalz. Weitere ständige Mitglieder sind die regionalen Sportbünde Rheinland, Rheinhessen und Pfalz sowie die Sportjugend Rheinland-Pfalz.

Wir sind eine staatlich anerkannte und geförderte Erwachsenenweiterbildungsorganisation in Rheinland-Pfalz gemäß rheinland-pfälzischem Weiterbildungsgesetz.

Mit unseren dezentralen Strukturen ist die Landesorganisation in allen politischen Kreisen des Landes präsent, teils hauptamtlich, überwiegend ehrenamtlich.

Durch unsere Kompetenz in der Weiterbildung und unser flächendeckendes Angebot sind wir ein unverzichtbarer Bestandteil des organisierten Sports und der Weiterbildung in Rheinland-Pfalz.

Das Bildungswerk des Landessportbundes Rheinland-Pfalz macht Appetit auf lebenslange Weiterbildung. Um den Bildungshunger zu stillen halten wir ein breit gefächertes Angebot vor. Der Schwerpunkt unserer Weiterbildungsangebote liegt in der Gesundheitsprävention, im Freizeitsport und in der beruflichen Weiterbildung.

Wir bieten jeder Person, unabhängig von ihrer gesellschaftlichen bzw. beruflichen Stellung, ihrer politischen und weltanschaulichen Zugehörigkeit die Gelegenheit, sich durch Bildungsmaßnahmen auf persönlichem, gesellschaftlichem, politischem und beruflichem Gebiet weiterzubilden.

Wir gehen gezielt Partnerschaften mit Vereinen, Verbänden, Krankenkassen, Unternehmen und anderen Weiterbildungsträgern ein.

Mit über 6.200 Sportvereinen bilden wir in Rheinland-Pfalz ein flächendeckendes Netzwerk.

Wir arbeiten auf allen Ebenen aktiv in den zuständigen Beiräten für Weiterbildung, den Lernenden Regionen und allen bedeutenden Weiterbildungsnetzwerken mit.

Wir wirken gestaltend in politischen Gremien, Verbänden und Organisationen und vertreten so die Interessen unserer Mitgliedsorganisationen.

Weiterbildung, Spaß und sportliche Fairness gehören für uns zusammen. So bereiten wir Teilnehmenden und Mitarbeitenden eine individuelle, persönliche Atmosphäre.

Wir nehmen unsere Aufgaben unter Berücksichtigung des Gender-Aspektes wahr. Die Grundrechte von Frauen und Männern auf Gleichberechtigung sind gewährleistet.

Die Zufriedenheit der Teilnehmenden ist uns wichtig. Wir legen Wert auf hohe Qualität unserer Weiterbildungsangebote und da zufriedene Kunden treue Kunden sind, sichern wir mit einer kontinuierlichen Qualitätsentwicklung gleichzeitig unsere wirtschaftliche Leistungsfähigkeit.

Wir beachten die umweltrelevante Gesetzgebung. Es ist unser Ziel, Produkte und Dienstleistungen so zu entwickeln, dass die Belastung der Umwelt möglichst gering ist. Wir übernehmen eine aktive Rolle, bei der Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen, indem wir bei unseren Tätigkeiten die Belange des Umweltschutzes berücksichtigen.

Das Bildungswerk des Landessportbundes Rheinland-Pfalz ist über den Sport hinaus, in Rheinland-Pfalz und den angrenzenden Regionen bekannt.

Wir sind faire und zuverlässige Partner, die zusammen mit anderen gemeinsame Ziele und Aufgaben erfüllen.

Das Bildungswerk des Landessportbundes Rheinland-Pfalz offeriert Weiterbildungsangebote von hoher Qualität. Regelmäßig greifen wir neue Trends auf und entwickeln innovative Angebote.

Als gemäß rheinland-pfälzischem Weiterbildungsgesetz anerkannter Landesorganisation bewegen wir uns im Rahmen der weiterbildungspolitischen Vorgaben. Das bedeutet insbesondere, dass wir unsere Programme, Ergebnisse und Finanzierungen gegenüber dem Land Rheinland-Pfalz offen legen und die notwendigen Angaben für die Weiterbildungsstatistik zur Verfügung stellen.

Wir stellen dem Landessportbund Rheinland-Pfalz, allen unseren Partnern sowie der allgemeinen Öffentlichkeit unser Leistungsspektrum und Expertenwissen verständlich dar. An uns gerichtete Fragen, Forderungen und Erwartungen beantworten wir professionell, in zielgruppengerechter Form und wählen geeignete Medien aus.

Wir freuen uns grundsätzlich auf jeden Menschen, auf Frauen und Männer, ohne Rücksicht auf politische, religiöse oder weltanschauliche Zugehörigkeit sowie Abstammung, Nationalität, gesellschaftliche oder berufliche Stellung. Wir bieten insbesondere für Kurs- und Übungsleitende, Vereinsvorstände und Vereinsmanager, ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende sowie für Menschen mit gesundheitlichen Problemen spezielle Seminare und Kurse.

Wir stehen unseren Partnerorganisationen mit einer Vielzahl von Dienstleistungen zur Seite.

Bei allem was wir tun, stehen die Teilnehmenden im Mittelpunkt.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass sie sich bei uns wohl fühlen. Dabei achten wir stets die Privatsphäre unserer Teilnehmenden.

Wir beraten in allen Fragen rund um das Thema Erwachsenenweiterbildung.

Wir bieten ein qualitativ hochwertiges Weiterbildungsprogramm mit Themen aus vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens in Form von Vorträgen, Kursen, Seminaren sowie Sport- und Bildungsreisen.

Wir motivieren die Teilnehmenden, sich aktiv am Lernprozess zu beteiligen, indem wir ihre Eigenverantwortung stärken. Wir machen Appetit auf mehr.

Für unsere Partnerorganisationen sind wir Dienstleister und Ratgeber. Wir unterstützen sie, indem wir Konzepte zur Personalentwicklung und Qualifizierung ehrenamtlicher und hauptamtlicher Mitarbeitender erarbeiten und gemeinsam umsetzen.

Wir arbeiten gerne beim Bildungswerk des Landessportbundes Rheinland-Pfalz.

Unsere neuen Referentinnen und Referenten sowie unsere neuen hauptamtlichen Mitarbeitenden arbeiten wir systematisch in ihre Aufgabenbereiche ein und schätzen ihre Erfahrungen und Ideen.

Die Mitarbeitenden informieren sich über die Entwicklungen des Bildungswerkes des Landessportbundes Rheinland-Pfalz und erhalten eindeutige und sachgerechte Auskünfte.

Bei Entscheidungsfindungen sind wir beteiligt.

Die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden ist für uns eine entscheidende Grundlage für die optimale Zufriedenheit der Teilnehmenden.

Wir fördern Teamarbeit.

Wir führen Menschen und Aufgaben so zusammen, dass die Aufgaben qualifiziert ausgeführt werden können und jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter am richtigen Platz ist.

Regionale Stärken werden zum Wohle der gesamten Organisation genutzt.

Wir leben eine gute Kultur des Streitens.

Im Dialog balancieren wir konkurrierende und divergierende Interessen aus.

Wir fördern und fordern die eigenverantwortliche Persönlichkeit.

  • kennen die Kompetenzen der Mitarbeitenden und informieren sich über deren Arbeitsbereiche.
  • bilden sich im Rahmen ihrer Aufgaben ständig weiter und tauschen sich aus.
  • erbringen mit ihrer Arbeit eine wichtige Dienstleistung. Sie tragen eine hohe Verantwortung für die ihnen anvertrauten Mitarbeitenden und für die Arbeitsergebnisse in ihrem Bereich.
  • sind in allen Bereichen Vorbild. Sie sind fachlich, sozial und persönlich in besonderer Weise qualifiziert. Sie geben Impulse für Neuerungen. Sie führen partnerschaftlich und wertschätzend. Sie sind kritik- und konfliktfähig.
  • informieren zeitgerecht.
  • greifen Ideen der Mitarbeitenden auf und beziehen diese in ihre Entscheidungen ein.
  • fördern ein Klima des Vertrauens, so dass aus Fehlern gelernt werden kann.
  • fördern die Identifikation der Mitarbeitenden mit ihren jeweiligen Aufgaben, sie zeigen Lob und Anerkennung für herausragende Leistungen.
  • sind auch für persönliche Anliegen der Mitarbeitenden offen.
  • erbringen mit ihrer Arbeit eine wichtige Dienstleistung. Sie tragen eine hohe Verantwortung für die ihnen anvertrauten Teilnehmenden und für die Arbeitsergebnisse in ihrem Bereich.
  • sind in allen Bereichen Vorbild. Sie sind fachlich, sozial und persönlich in besonderer Weise qualifiziert. Sie geben Impulse für Neuerungen. Sie führen die Veranstaltungen partnerschaftlich und wertschätzend. Sie sind kritik- und konfliktfähig.
  • informieren zeitgerecht.
  • greifen Ideen der Teilnehmenden auf und beziehen diese in ihre Entscheidungen ein.
  • fördern ein Klima des Vertrauens, so dass aus Fehlern gelernt werden kann.
  • fördern die Identifikation der Teilnehmenden mit ihren jeweiligen Aufgaben, sie zeigen Lob und Anerkennung für besondere Fähigkeiten und besonderes Engagement.
  • sind auch für persönliche Anliegen der Teilnehmenden offen.